REHAU New Ventures wird Mitglied im BDBau

Februar 28, 2022
Posted in News
Februar 28, 2022 Roland Riethmüller

REHAU New Ventures wird Mitglied im BDBau

Der Interessenverband für ConTech-Startups hat einen weiteren renommierten Hersteller der Bauwirtschaft als Förderer gewonnen. Die REHAU Gruppe ist zum Ende letzten Jahres mit seiner neuen Startup-Einheit REHAU New Ventures Mitglied im Bundesverband Digitales Bauwesen e.V. (BDBau) geworden. Damit steigt die Anzahl der Mitglieder auf fast 100 Mitglieder an.

Der Kreis der Unterstützer im Bereich des digitalen Bauens hat sich um einen namhaften Förderer erweitert. Der oberfränkische Polymerverarbeiter REHAU hat sich dem Bundesverband Digitales Bauwesen e. V. (BDBau) angeschlossen und unterstützt mit seiner ausgegründeten Startup-Einheit REHAU New Ventures die Arbeit des jungen Verbands.

In den letzten Jahren wurde immer deutlicher, wie wichtig das digitale Bauen für die Bauwirtschaft ist. So zwingen steigende Anforderungen an die Nachhaltigkeit und akute Ressourcenknappheit die Baubranche bei anhaltend guter Auftragslage stärker denn je zum Umdenken. Gleichzeitig bieten immer mehr Startups intelligente Lösungen für die Herausforderungen der heutigen Zeit. Diese Startups der Sparte ConstructionTech oder kurz ConTech sind seit Februar 2020 im BDBau organisiert. Der Interessenverband kümmert sich um die Sichtbarkeit und Vernetzung der Startups in der Baubranche. Fast 100 Startups aus den Bereichen BIM, Prozess, Support, Smart und Energie zählen mittlerweile zu den Mitgliedern. „Ich freue mich, dass sich mit REAHU New Ventures ein weiteres Mitglied dem BDBau angeschlossen hat“, erklärt der Vorstandsvorsitzende Roland Riethmüller.

REHAU New Ventures ist der Venture Builder der REHAU Gruppe. Aktuelle Ventures sind Rebado und Streichfix. “ Die frühe Information über Neugründungen und die Aussicht auf eine Zusammenarbeit mit den Startups in der Baubranche haben uns überzeugt“, sagt Michael Lehmann, der Leiter des Suchfeldes für Innovation von REHAU New Ventures.

Der Bundesverband Digitales Bauwesen e.V. (BDBau) wurde 2020 gegründet und ist die Interessenvertretung der ConTech-Startups in Deutschland. Aktuell werden 97 Mitglieder und fünf Fördermitglieder betreut, dazu zählt auch der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) e.V. mit seinen Mitgliedern. Der BDBau hat es sich zur Aufgabe gemacht, die ConTech-Startups zu unterstützen und zu fördern. Dabei sind die wichtigsten Punkte die Vernetzung der Startups mit allen Akteuren der Bauwirtschaft, die Darstellung von Best-Practice-Beispielen und Schaffung einer Transparenz zum Thema ConTech.
Die REHAU New Ventures ist der unabhängige Venture Builder der REHAU Gruppe. Das Ziel besteht darin, mit sinnvollen und nutzerzentrierten Produkten und Dienstleistungen die Zukunft der Bauindustrie und eine hohe Lebensqualität im privaten Wohnbereich zu schaffen und zu gestalten. Die REHAU Gruppe ist ein Familienunternehmen mit über 20.000 Mitarbeitern in 54 Ländern, die sich auf Polymerlösungen für Bau, Mobilität und Lifestyle spezialisiert hat. Die REHAU New Ventures lässt sich von den technologischen Errungenschaften und dem Fortschritt der Muttergesellschaft inspirieren, ist aber bereit, den Sprung in eine neugestaltete Zukunft zu wagen.
Kontakt:
Bundesverband Digitales Bauwesen e.V. (BDBau)
Roland Riethmüller
Mozartstr. 29
12247 Berlin
Tel. (0175) 102 12 21
roland.riethmueller@bdbau.org
Kontakt:
New Ventures GmbH
Reichenberger Straße 17
95111 Rehau
Telefon: 09283 – 77 1300
E-Mail: info@newventures.io
Geschäftsführer: Nils Wagner und Dr. Richard Lützner