SYSTEMISCHES BAUEN UG (haftungsbeschränkt)

Auf einen Blick

Gründung

04.01.2021

Gründer

Joachim Zwicky

Produktlaunch

01.01.1970

Start-Up Phase

Emerging Growth

Vorstellung

Beschreibung

  • die aktuelle größte Herausforderung im deutschen (Sozial-) Wohnungsmarkt ist die Bereitstellung von bezahlbaren Wohnraum
  • die Kernprobleme sind zu hohe Baukosten und zu lange Bauzeiten
  • in 2020 betrug der Anteil am durch serielles Bauen geschaffenen Wohnungen gerade mal 1% (von insgesamt 300.000 Wohungen)
  • Es gibt bereits einige Anbieter im Modul Bau (basierend auf weitgehenst serieller Fertigung) 
  • Allerdings mangelt es hier oft an Flexibilität

Problemlösung

  • das Start-up SYSTEMISCHES BAUEN 4.0 versteht sich als Pionier im Bereich elementiertes Bauen, d.h. standardisierte Wand und Deckenelemente 
  • es wurde ein neuartiges sandwichartiges Bauelemente System bestehend aus UHPC und Minalschaum entwickelt – die Materialen sind dabei nicht neu aber die Art und Weise der Konstruktion 
  • Ziel ist es Wohnhäuser aus einem Bauteilekatalog mit ca. 300 verschiedenen Bauteile Geometrien zu planen und zu bauen bei deutlicher Baukosten- und Bauzeitenreduzierung
  • Dreh- und Angelpunkt ist eine Smart Factory, in der die Baulemente produziert werden – als Vorbild gilt die Automotive Industrie

Get Connected.

Wir freuen uns über eine Kontaktaufnahme und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Mitgliedschaft(en)

Wir unterscheiden zwischen einer „ordentlichen Mitgliedschaft“ (für Startups) und einer „Fördermitgliedschaft“ (für Unternehmen). Sprechen Sie uns an, wir informieren über alle Details.

Anregungen

Was ist wirklich wichtig? Welche Erwartungen werden an den BDBau gestellt? Die Bedürfnisse der Mitglieder sind uns sehr wichtig. Über Anregungen würden wir uns sehr freuen.

Euer Startup

Wir unterstützen dabei, mehr Reichweite und Marktzugänge zu bekommen. Erzählt uns von eurem Produkt, eurer Zielgruppe, euren Visionen.
+49 175 102 12 21